Hi, you are logged in as , if you are not , please click here

'Wenn die Rosenhimmel tanzen'

Cover of Wenn die Rosenhimmel tanzen

£18.00

Description

Edited by Rüdiger Görner and Nima Mina. Published 2006. ISBN: 9780854572137.

http://events.sas.ac.uk/support-research/publications/556

 

Detailed Description

Orientalismen in der deutschsprachigen Literatur durchziehen die verschiedenen Phasen der Romantik und den Expressionismus; sie tauchen in der Wiener Moderne auf wie aus einem unbewußten Urgrund der Kultur, sind konstitutiv noch bei Thomas Mann und in Teilen der der deutschen Gegenwartsliteratur. Dieser Band, hervorgegangen aus einer im Mai 2004 am Institute of Germanic Studies abgehaltenen Tagung, untersucht exemplarisch orientalische Motive in epochenübergreifenden Zusammenhängen. Er versucht dadurch auch, einen kulturvermittelnden Beitrag in dieser krisenhaften Zeit zwischen Orient und Okzident zu leisten.

Contents

RÜDIGER GÖRNER/NIMA MINA: ‘Im Basar der Dichter – Zur Einleitung’
JAN LOOP: ‘Timelessness. Early German Orientalism and its Concept of an Un-historical “Orient”’
KARIN PREUSS: ‘Der Einfluß des Parsismus, der Kultur und Philosophie Persiens auf die späten Schriften Johann Gottfried Herders’
NIMA MINA: ‘Joseph von Hammer-Purgstall’s Historiography of Persian Literature and its Aftermath’
DAVID BELL: ‘”Orientalizing the Orient” or “orientalizing ourselves”? The Meeting of West and East in Goethe’s West-östlicher Divan
J. CHRISTOPH BÜRGEL: ‘Zur Hafis-Vertonungen in deutschsprachigem Liedgut. Versuch einer Annäherung’
ASTRID ENSSLIN: ‘Escapism, Weltschmerz and Western Dominance – Late Romantic Orientalism in Wilhelm Hauff’s Märchen
CONSTANZE BAUM: ‘”Wohl mit Hafis darf ich sagen ...” – Platens Ghaselendichtung’
PAUL PETERS: ‘Fichtenbaum und Palme: Politik und Poesie in Heines Orientalismus’
FRANK F. SCHERER: ‘Freuds Morgenland: Orientalis-Tick und die Entstehung der Psychoanalyse’
RÜDIGER GÖRNER: ‘Hofmannsthals Orientalismus’
BETTINA VON JAGOW: ‘Orientalization and Identity. Else Lasker-Schüler’s Literary Projections of Belonging’
YAHYA ELSAGHE: ‘Gynaikokratie, Großstadt und Republik in Thomas Manns Doktor Faustus
AXEL DUNKER: ‘Hans Christoph Buchs Rezeption von Goethes West-östlichem Divan und seine Auseinandersetzungen mit interkultureller Gewalt’
STEFFEN/MIRJAM SCHNEIDER: ‘Zerstörung des Selbst, Erwartung des Anderen: Opferfiguren in den imaginären Orientreisen Der Sandmann von Bodo Kirchhoff und 1979 von Christian Kracht’.RÜDIGER GÖRNER/NIMA MINA: ‘Im Basar der Dichter – Zur Einleitung’
JAN LOOP: ‘Timelessness. Early German Orientalism and its Concept of an Un-historical “Orient”’
KARIN PREUSS: ‘Der Einfluß des Parsismus, der Kultur und Philosophie Persiens auf die späten Schriften Johann Gottfried Herders’
NIMA MINA: ‘Joseph von Hammer-Purgstall’s Historiography of Persian Literature and its Aftermath’
DAVID BELL: ‘”Orientalizing the Orient” or “orientalizing ourselves”? The Meeting of West and East in Goethe’s West-östlicher Divan
J. CHRISTOPH BÜRGEL: ‘Zur Hafis-Vertonungen in deutschsprachigem Liedgut. Versuch einer Annäherung’
ASTRID ENSSLIN: ‘Escapism, Weltschmerz and Western Dominance – Late Romantic Orientalism in Wilhelm Hauff’s Märchen
CONSTANZE BAUM: ‘”Wohl mit Hafis darf ich sagen ...” – Platens Ghaselendichtung’
PAUL PETERS: ‘Fichtenbaum und Palme: Politik und Poesie in Heines Orientalismus’
FRANK F. SCHERER: ‘Freuds Morgenland: Orientalis-Tick und die Entstehung der Psychoanalyse’
RÜDIGER GÖRNER: ‘Hofmannsthals Orientalismus’
BETTINA VON JAGOW: ‘Orientalization and Identity. Else Lasker-Schüler’s Literary Projections of Belonging’
YAHYA ELSAGHE: ‘Gynaikokratie, Großstadt und Republik in Thomas Manns Doktor Faustus
AXEL DUNKER: ‘Hans Christoph Buchs Rezeption von Goethes West-östlichem Divan und seine Auseinandersetzungen mit interkultureller Gewalt’
STEFFEN/MIRJAM SCHNEIDER: ‘Zerstörung des Selbst, Erwartung des Anderen: Opferfiguren in den imaginären Orientreisen Der Sandmann von Bodo Kirchhoff und 1979 von Christian Kracht’.