Hi, you are logged in as , if you are not , please click here

Rettet Ossietzky! Dokumente aus dem Nachlass von Rudolf Olden

IGRS logo

£15.00

Description

Edited by Charmian Brinson and Marian Malet. Published 1990. ISBN: 9780854571505.

http://events.sas.ac.uk/support-research/publications/514

 

Detailed Description

Rudolf Olden (1885 – 1940), ein in der Weimarer Republik bekannter Journalist und Jurist von Kurt Tucholsky zu den 200 Leuten gerechnet auf die es ankommt gehörte zu den Anwälten die Carl von Ossietzky bei dem Landesverratsprozeß vor dem Reichsgericht verteidigten. Er arbeitete bei der Liga für Menschenrechte und im Schutzverband deutscher Schriftsteller mit. Kurz nach dem Reichstagsbrand floh er im letzten Augenblick in die Tschechoslowakei später über Paris nach England. Neben Ernst Toller waren es vor allem Rudolf und Ika Olden die sich in England in der Freilassungs- und Nobelpreiskampagne für Ossietzky - einer einzigartigen Aktion der Emigranten gegen das Nazi-Regime - engagierten. Über die Art dieses Engagements geben die vorliegenden Dokumente aus dem Olden-Nachlaß in London Auskunft. Mit einer ausgewälten Bibliographie.