Hi, you are logged in as , if you are not , please click here

Lenau zwischen Ost und West

IGRS logo

£10.95

Description

Edited by Alexander Stillmark and Fred Wagner. Publihsed 1993. ISBN: 9780854571635.

http://events.sas.ac.uk/support-research/publications/12

 

Detailed Description

Schon bei der Plannung des Symposiums, das im April 1990 am Institute of Germanic Studies in London stattfand, wurde den Herausgebern die Bedeutung Lenaus in einem weiteren europäischen Zusammenhang deutlich, als einer repräsentativen Zeiterscheinung, die zwischen Kulturen des Westens und des Ostens vermittelt. Der Begriff 'Mitteleuropa', der für Lenaus Denken und Schaffen so bedeutsam ist, schien bei der Vorbereitung der Veranstaltung von besonderer Aktualität - die Zeitergnisse haben dies in ungeahnter Weise bestätigt. Die hier versammelten Aufsätze sind in ihrer Mehrheit Beiträge zu diesem Symposium - mit Ausnahme der zusätzlich eingefügten Aufsätze von Harmut Steinecke und Fred Wagner -, das auch einen besonders internationalen Charakter hatte.

Contents

Vorwort;
ZORAN KONSTANTINOVIC: ‘Lenau im Blickpunkt der Mitteleuropa-Diskussion’;
ALEXANDER STILLMARK: ‘Leanu zwischen Byron und Puschkin. Ein Versuch über Lenaus sogenannten Byronismus’;
ANTAL MÁDL: ‘Heine – Lenau – Petöfi. Parallelen und Unterschiede’;
OSMAN DURRANI: ‘Lyrisches Drama, dramatisches Gedicht. Erwägungen zur Form von Lenaus Faust’;
ROGER PAULIN: ‘Lenaus Frühlingsalmanach von 1836’;
PETER SKRINE: ‘Die Albigenser’;
HARTMUT STEINECKE: ‘Lenaus Lyrik - wiedergelesen’;